Trockene Haare

 

Was sollten Sie bei trockenen Haaren unternehmen ?

Falls Sie trockene Haare haben, sollten Sie auf spezielle Shampoos gegen trockene Haare zurückgreifen. Obwohl es mittlerweile viele Shampoos gegen trockene Haare gibt, sollten Sie darauf achten, dass Sie ein Shampoo verwenden, welches keine Silikone beinhaltet. Falls Sie vor allem unter trockenen Haarspitzen zu leiden haben, gibt es für diesen Bereich auch spezielle Shampoos. 

Tipp: Vermeiden Sie starke Sonneneinstrahlung auf Ihre Haare, da sich das Problem sonst noch verschlimmern kann. Tragen Sie bei starker Sonne am besten eine Kopfbedeckung, welche Sie vor starker Sonneneinstrahlung schützt.

Haarkur mit Olivenöl:

Sollten Sie neben trockenen Haaren auch an trockener Kopfhaut leiden, können Sie versuchen eine Kur mit Olivenöl durchzuführen. Nehmen Sie dafür etwas Olivenöl und erwärmen Sie es leicht. Lassen Sie es danach für ca. 1-2 Stunden auf Ihre Haare und Kopfhaut einwirken und wachen Sie sie danach gut aus. 

Beobachten Sie nach ein paar Wochen und einigen Anwendungen, ob Sie immer noch trockene Haare haben. Falls ja, testen Sie Anwendungen mit den oben erwähnten Spezial-Shampoos gegen trockene Haare bzw. trockene Kopfhaut. Wenn Sie noch weitere Tipps für eine Haarkur benötigen, klicken Sie auf Haarkur.